News and EventsNews
Vortrag von Prof. Dr. Tanja Mölders zum Thema "Wie gesellschaftliche Konstruktionsprozesse "das Ländliche" bestimmen

Vortrag von Prof. Dr. Tanja Mölders zum Thema "Wie gesellschaftliche Konstruktionsprozesse "das Ländliche" bestimmen

Am Donnerstag, den 11. Dezember hält Prof. Dr. Tanja Mölders, Juniorprofessorin für Raum und Gender, Gender_Archland, Leibniz Universität Hannover im Rahmen der "TRUST Lectures" einen Vortrag zum Thema Doing Gender - Doing Nature - Doing Rurality. Wie gesellschaftliche Konstruktionsprozesse ,das Ländliche´ bestimmen".

Der Vortrag findet von 18-20 Uhr im Institut für Umweltplanung, Herrenhäuser Str. 2, 30419 Hannover, Raum F 005 ("Blaue Grotte") statt. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Eva Barlösius vom Institut für Soziologie der Leibniz Universität Hannover.

Eingeladen sind sowohl WissenschaftlerInnen und Studierende als auch interessierte Laien. Im Anschluss an die etwa einstündigen Vorträge ist Zeit für Diskussionen eingeplant.