News and EventsNews
TRUST Social Event 2015

TRUST Social Event 2015

Hildesheimer Dom

Auch in diesem Jahr organisierte die Forschungsinitiative TRUST wieder ihren traditionellen Social Event, zu dem alle Mitglieder eingeladen waren. Am 10.7.2015 ging es von Hannover aus zunächst mit dem Zug nach Hildesheim. Auf dem Weg vom Hildesheimer Bahnhof bis zur Innenstadt erfuhren die Teilnehmer/innen bereits viel Wissenswertes über die Nachkriegsgeschichte dieses historischen Ortes.

Bei schönem Wetter führten Frau Kästner und Frau Triebel von der TRUST Geschäftsstelle die Gruppe dann über den historischen Markt. Hier faszinierten vor allem das komplett restaurierte Knochenhaueramtshaus mit seiner Mischung aus geschichtsträchtigen Schnitzereien und zeitgenössischer Fassadenmalerei sowie der Komplex aus Tempel-, Wedekind- und Lüntzelhaus.

 

Entlang des Hildesheimer Rosenwegs ging es anschließend zum Dom. Unter der Führung einer Kunsthistorikerin  erkundete  die Gruppe den nach seiner Restaurierung neu erstrahlenden Dom mit seinen weltberühmten Schätzen und erfuhr viel Interessantes über  seine Geschichte. Neben dem goldenen Godehardschrein und der gusseisernen Bernwardstür gab es unter anderem auch den 1000-jährigen Rosenstock zu bewundern.

 

Im Anschluss lockte ein gemütliches Restaurant auf dem Marktplatz mit kühlen Getränken und ausgewählten Speisen. Hier bot sich für alle noch einmal die Gelegenheit, mit einander ins Gespräch zu kommen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, bevor man sich wieder auf den Heimweg machte. Hildesheim ist eine Reise wert und die entspannte Atmosphäre der Social Events bietet immer wieder Raum für anregende Gespräche und nicht-fachlichen Austausch – darin waren sich alle einig.