ForschungForschungsprojekte
Verantwortung, Vernetzung, Vertrauen – Zukunftsdiskurse zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 und ihrer Nachhaltigkeitsziele mit Partizipation von „Agents for Future“

Verantwortung, Vernetzung, Vertrauen – Zukunftsdiskurse zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 und ihrer Nachhaltigkeitsziele mit Partizipation von „Agents for Future“

Leitung:  Prof. Dr. Christiane Meyer
E-Mail:  zukunftsdiskurse@idn.uni-hannover.de
Team:  Lydia Heilen, Randy Haubner, Stephanie Mittrach, Dr. Andreas Eberth
Jahr:  2020
Förderung:  Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
Laufzeit:  Mai 2020–Juli 2021
Weitere Informationen https://www.idn.uni-hannover.de/zukunftsdiskurse

VERANTWORTUNG, VERNETZUNG, VERTRAUEN – ZUKUNFTSDISKURSE ZUR UMSETZUNG DER UN-AGENDA 2030 UND IHRER NACHHALTIGKEITSZIELE MIT PARTIZIPATION VON „AGENTS FOR FUTURE“

Projektbeschreibung

Wie kann die UN-Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen vor Ort umgesetzt werden?

Diese Frage wird in vier Podiumsdiskussionen im Herbst/Winter 2020/21 im öffentlichen Rahmen in Hannover näher beleuchtet. Im Fokus steht dabei die „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ (Vereinte Nationen 2015). Mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) strebt sie die globale Vision einer nachhaltigen und gerechten Welt an, die es v.a. auf lokaler bzw. kommunaler Ebene zu realisieren gilt. In den vier Zukunftsdiskursen diskutieren Wissenschaftler*innen, Politiker*innen, Studierende und weitere Akteur*innen zusammen mit dem Publikum über zentrale Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung und die Umsetzung einer gesellschaftlichen Transformation.

Alle Zukunftsdiskurse werden als öffentliches, abendliches Event im Hafven Nordstadt (https://www.hafven.de) in Hannover von 18.00-21.00 Uhr, mit einer Podiumsdiskussion von 18.30-20.00 Uhr, angeboten.

1. Zukunftsdiskurs: Communities for Future

Wie können Kommunen mit Partizipation von Bürger*innen die UN-Nachhaltigkeitsziele umsetzen?

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 12.11.2020 in Hannover statt.

2. Zukunftsdiskurs: Education for Future

Welche Bildung brauchen wir für einen gesellschaftlichen Wandel und zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele?

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 19.11.2020 in Hannover statt.

3. Zukunftsdiskurs: Economics for Future

Welche ökonomischen Ansätze bringen den Wandel zu einer nachhaltigen Entwicklung voran?

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 14.01.2021 in Hannover statt.

4. Zukunftsdiskurs: Consumers for Future

Wann tun Konsumierende, was sie wissen und was sie für richtig halten?

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 28.01.2021 in Hannover statt.

Aus den Zukunftsdiskursen wird ein Impulspapier verfasst und als Online-Publikation zugänglich gemacht. Diese Publikation soll die Impulspapiere und Impulsvorträge der Diskutant*innen enthalten sowie die Diskussionen mit ihren zentralen Aussagen abbilden.