Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: TRUST - Transdisciplinary | rural and urban | spatial transformation
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: TRUST - Transdisciplinary | rural and urban | spatial transformation
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Abschlussveranstaltung des TRUST-/ARL-Promotionskollegs am 19.10., 16-19 Uhr

Drei Jahre strukturiertes Promotionskolleg sind für die Promovierenden der ersten Kohorte um. Das ist für uns Grund genug zu feiern. Die Abschlussveranstaltung der ersten Kohorte des TRUST-/ARL-Promotionskollegs findet am 19. Oktober 2018, 16-19 Uhr, im Hörsaal Kirchenkanzlei in der Herrenhäuserstr. 2A statt. Wir werden Rückblicke, Einblicke und Ausblicke des Kollegs wiedergeben und vor allen Dingen die Promovierenden feiern. Die Keynote wird Dr. Nils aus dem Moore vom RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung zum Thema "Nachhaltigkeitsökonomik" halten.
Neben den Promovierenden werden die Betreuenden, der begleitende Beirat und Gäste anwesend sein.  Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt und anschließend mit Sekt und einem kulinarischen Imbiß abgerundet. Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anreise - Wegbeschreibung

391809_web_R_K_by_Michael_Buehrke_pixelio

Veranstaltungsort: 
Leibniz Universität Hannover, Institut für Umweltplanung, Herrenhäuser Str. 2, 30419 Hannover

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel
Vom Hauptbahnhof Hannover geht man stadteinwärts 5 Min. zu Fuß zum Kröpcke. Am Kröpcke nimmt man die Stadtbahnen 4 oder 5 in Richtung Garbsen oder Stöcken.
Aussteigen muss man an der Haltestelle „Appelstraße“.

Individuelle Anreise
Am besten fahren Sie von Norden nach Hannover rein. Die BAB A2 ist an der Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen Richtung Hannover (nicht Neustadt a. Rgbe.) zu verlassen.
Auf dem Schnellweg fährt man bis zur Abfahrt Herrenhausen und folgt der Beschilderung Universität. Gleich hinter dem Großen Garten taucht auf der rechten Seite ein Parkplatz auf. Bitte diesen Parkplatz benutzen.  

Flugzeug
Ankunft ist am Fluhafen Hannover-Langenhagen. Von dort nimmt man am besten die S-Bahn zum Hauptbahnhof. Von da aus geht es weiter, wie oben beschrieben.
S-Bahn-Fahrkarten sind auch in der Stadtbahn gültig.

Und dann?
Wir sitzen im Gebäude Herrenhäuser Str. 2a. Das ist schräg gegenüber vom Parkplatz und der Haltestelle. Von der Haltestelle „Appelstraße“ aus geht man ca. 50 m stadtauswärts.
Das Gebäude ist zwei Stockwerke hoch und daneben sind kleinere Pyramiden angeordnet.